Mit Schwung ins neue Jahr

Mit Schwung ins neue Jahr

12. Januar 2024

Das Jahr 2024 beginnt für die Südtiroler Jägerinnen und Jäger in gewohnt sportlicher Manier. Auch heuer heißt es wieder Ski wachsen und Rodelkufen schleifen für die bevorstehenden Sportveranstaltungen.

Den Anfang macht der Landeswintersporttag in St. Martin in Thurn am 20. Januar. Im Rahmen der Landesmeisterschaft steht ein sportlicher Wettkampf in den Disziplinen Ski Alpin, Rodeln und Aufstieg an.
Hier finden Sie weitere Infos.

 

Weiter geht es am 27. Januar in Ridnaun beim traditionellen Jägerbiathlon. Auch heuer wird zusätzlich wieder der spannende Ciaspolata-Wettbewerb ausgetragen.

 

Den Abschluss macht das 39. Jägerrodeln in Jaufental am 17. Februar. Die Veranstaltung findet wie gewohnt auf der Rodelbahn Tonnerboden im Wipptaler Rodelzentrum statt.

 

Jägerschießen in Eppan 2024

Jägerschießen in Eppan 2024

12. Januar 2024

 

Die Sportschützen von Eppan laden herzlich zum Jägerschießen in Eppan ein, das vom 27. Januar bis 3. Februar 2024 stattfindet. Geschossen wird in der Einheitskategorie, sitzend aufgelegt mit Zehntel-Wertung.

Weitere Infos finden Sie hier: Jägerschiessen 2024 in Eppan

Neuer Referent der Geschäftsleitung

Neuer Referent der Geschäftsleitung

12. Januar 2024

Am 9. Jänner hat Peter Preindl seine Stelle als Referent der Geschäftsleitung im Südtiroler Jagdverband angetreten.

Von der Ausbildung her Maschinenbauingenieur, ist er nun seiner Leidenschaft für Wild und Jagd gefolgt. Peter Preindl unterstützt bei seiner Arbeit vor allem die Geschäftsführung, weiters steht er dem Team bei der Koordination von Projekten, bei Recherchearbeiten und der Beratung der Reviere zur Seite. Er ist selbst auch aktiver Jäger in seinem Heimatrevier Olang.

Weihnachtsöffnungszeiten 2023

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle an Weihnachten und zum Jahreswechsel

21. Dezember 2023

Liebe Mitglieder,

wir sind vom 27. bis zum 29. Dezember, sowie vom 2. bis zum 5. Januar in gewohnter Weise für Euch da.

Wir wünschen allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Jahreswechsel!

Das Team des Südtiroler Jagdverbandes

Südtiroler Jagdverband neu auf Instagram

Südtiroler Jagdverband neu auf Instagram

2. November 2023

Das Video der Kampagne gegen Wildunfälle wurde 15.600 Mal auf Instagram aufgerufen. Ein riesiger Erfolg.

 

Seit Oktober ist der Südtiroler Jagdverband auch auf Instagram zu finden mit vielen Meldungen rund um unsere Wildtiere und um die Jagd.

In der ersten Novemberwoche liegt unser Schwerpunkt auf dem Thema Wildunfälle. Ein Video soll die Autofahrer für das Thema sensibilisieren, daneben werden Tipps gegeben, wie Wildunfälle vermieden werden können und wie man sich im Ernstfall verhält, wenn es trotzdem kracht. Sie finden uns unter https://www.instagram.com/suedtirolerjagdverband/

SJV im Austausch mit Unis

Mit Unis im Austausch

14. Dezember 2023

Bozen, Innsbruck, Göttingen. Wildbret, Jagdautonomie und Jagdstatistik.

In den letzten Wochen stand der Südtiroler Jagdverband in regem Austausch mit Studenten, Wissenschaftlern und Professoren verschiedener Universitäten. Worum es bei den Treffen ging und wer daran beteiligt war, lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Jägerzeitung Nr. 4, die in den kommenden Tagen erscheinen wird.