Landesjägerschießen 2021: Eva Maria Kümer und Walter Spechtenhauser sind die besten Schützen des Landes

4. September 2021

Die Sieger in der Wertung Repetierer

Von links: Landesschießreferent Edl von Dellemann, Ferdinand Folie aus Graun (2. Platz), die Siegerin Eva Maria Kürner, Florian Leitner aus Mareit (3. Platz), Vize-Landesjägermeister Eduard Weger und Dietrich Spiess, Revierleiter des veranstaltenden Reviers Taufers im Münstertal.

Die Sieger in der Wertung Kipplauf

Von links: Landesschießreferent Edl von Dellemann, der Sieger Walter Spechtenhauser aus Riffian, Peter Paul Thaler aus dem Sarntal (2.), Vize-Landesjägermeister Eduard Weger und Dietrich Spiess, Revierleiter von Taufers.

Am heutigen Samstag wurde auf dem Schießstand von Taufers im Münstertal das 20. Landesjägerschießen der Südtiroler Jägerschaft ausgetragen. 230 Jägerinnen und Jäger aus dem ganzen Land haben sich daran beteiligt. Geschossen wurde in zwei Kategorien und zwar in der Kategorie Kipplauf und Repetierer.  

Beim Landesjägerschießen können die Jägerinnen und Jäger die Zielgenauigkeit ihrer Jagdwaffe überprüfen sowie ihre Treffsicherheit und Fertigkeit im Umgang mit dem Gewehr unter Beweis stellen. Darüber hinaus bietet sich eine schöne Möglichkeit zum geselligen Zusammensitzen und Erfahrungsaustausch über die Reviergrenzen hinaus.

Nach dem spannenden Wettbewerb, der sich über den ganzen Tag hinzog, belegten Eva Maria Kürner (Bezirk Vinschgau), Ferdinand Folie (Bezirk Vinschgau) und Florian Leitner (Bezirk Sterzing) in der Kategorie Repetierer die ersten Plätze. Walter Spechtenhauser (Bezirk Meran), Peter Paul Thaler (Bezirk Bozen) und Martin Mair (Bezirk Sterzing) erzielten in der Kategorie Kipplauf die meisten Punkte.

Zusätzlich zur Einzelwertung wurde eine Mannschaftswertung ausgetragen, wobei die fünf besten Schützen jedes Bezirks gewertet wurden. Landesmeister wurde die Mannschaft Bezirk Vinschgau vor dem Bezirk Meran und dem Bezirk Sterzing.

Von den 230 Teilnehmer haben 73 Schützen mehr als 30 Ringe erzielt und somit das Leistungsabzeichen des Jagdverbandes in Gold erhalten, 79 jenes in Silber und 78 jenes in Bronze.

Vize-Landesjägermeister Eduard Weger, Landesschießreferent Edl von Dellemann und sein Organisationsteam zeigten sich sehr zufrieden und bedanken sich bei allen Spendern von Sachpreisen für die Tombola und bei den Sponsoren, die das Landesschießen oder auch eines der Bezirksschießen des Landes unterstützt haben.

 

Hier finden Sie die Ergebnisse:

Jubiläumstombola zum 20-jährigen Landesschießen

Hier finden Sie die gezogenen Nummern der Verlosung.

 

Die Preise sind bis 31.12.2021 abzuholen bzw. einzulösen.

Auskünfte erteilt der Revierleiter Dietrich Spiess unter Tel. +41 79 405 96 36 oder Tel. +39 380 144 33 98
E-Mail: dspiess@foffa-conrad-holzbau.ch