Newsletter - Datenschutzerklärung

Newsletter – Datenschutzerklärung

 

Sehr geehrter Benutzer,

im Sinne der EU-Verordnung Nr. 679/2016 „Datenschutzgrundverordnung“ („DSGVO“) unterliegt die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung den Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz sowie der Wahrung der Geheimhaltung und der Rechte der betroffenen Personen.

Im Sinne der DSGVO gelten folgende Grundsätze zur Datenverarbeitung:

  1. Die mitgeteilten personenbezogenen Daten des Betroffenen werden verwendet für die Anmeldung zum Erhalt von Newslettern verwendet.
  2. Die Mitteilung von gewissen personenbezogenen Daten ist verpflichtend. Personenbezogene Daten, die von der betroffenen Person angegeben werden müssen, sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Die Angabe falscher, oder mangelhafter Daten, sowie die vollständige oder teilweise Verweigerung der Datenübertragung kann die Nichterfüllung, oder nur eingeschränkte Erfüllung der Anfrage zur Folge haben.
  3. Die personenbezogenen Daten werden hausintern von dafür beauftragten Personen mittels elektronischer Systeme oder in Papierform verarbeitet. Die personenbezogenen Daten werden in internen digitalen und Papierarchiven und auf jeden Fall auf italienischem Staatsgebiet gespeichert.
  4. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden, sofern notwendig, Dritten allein zu den vorstehend beschriebenen Zwecken übertragen. Eine Weitergabe erfolgt ansonsten nur auf ausdrücklicher Anfrage, oder nach vorheriger Zustimmung seitens des Betroffenen. Personenbezogene Daten werden an öffentliche Stellen (wie z.B. Polizei, öffentliche Körperschaften, Institute oder an Gerichtsbehörden) nur in den gesetzlich vorgesehenen Fällen und nur sofern notwendig und begründet übermittelt.
  5. Die personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum verarbeitet, der für die Erbringung der angebotenen Dienstleistungen notwendig ist und danach für die gesetzlich vorgesehene Dauer. Der Benutzer hat zudem das Recht das Abonnement des Newsletters jederzeit zu widerrufen.
  6. Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist: Südtiroler Jagdverband, mit Sitz in der Schlachthofstraße 57 C, 39100 Bozen, Südtirol – Italien, Tel. +39 0471 061700, E-Mail: info@jagdverband.it.
  7. Gemäß Kapitel III der DSGVO kann der Betroffene folgende Rechte ausüben: Zugang zu den Daten, Berichtung der Daten, Widerruf der Einwilligung, Löschung der Daten („Recht auf Vergessenwerden“), Einschränkung der Datenverarbeitung, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung aus berechtigten Gründen, Datenübertragbarkeit, Einlegen einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde).

Die ausführliche Version dieser Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 

 

Der kleine Jäger

Mal- und Bastelspaß